Tagesablauf

07.30 - 08.15
  • Alle Kinder treffen im Kindergarten ein. Möglichkeit für Tür- und Angelgespräche mit den Eltern.
ab 7.30
  • Orientierungsphase und Freispiel. Es besteht die Möglichkeit Brotzeit zu machen (gleitende Brotzeit). Während des Freispiels finden auch Angebote statt. Diese ergeben sich aus dem Wochenplan und aus situativen Anlässen (z.B. Lieder, Geschichten,…).
8.15
  • Beim täglichen Morgenkreis begrüßen wir uns noch einmal mit einem Lied, gehen gemeinsam die Anwesenheitsliste durch und zählen nach wer fehlt. Wir besprechen den Wochentag, das Datum, den Monat, die Jahreszeit und das Wetter anhand eines Kalenders. Danach wird der Ablauf des aktuellen Tages besprochen. Somit haben die Kinder einen kleinen Überblick und wissen, was später gemacht wird. Nach dem Morgenkreis geht das Freispiel weiter.
ab 10.30
  • wird zum Aufräumen geklingelt.
10.50
  • Bei einem kurzen Abschlusskreis beenden wir den Vormittag.
ab 11.00
  • Anziehen und Spiel im Garten bei fast jedem Wetter
12.15- 12.30
  • Abholzeit der Vormittagskinder
12.30 - 13.30
  • Mittagsbetreuung für die Mittagskinder mit gemeinsamen Mittagessen und anschließendem Ruhen
13.30 - 14.00
  • Die Kinder mit überlanger Buchung werden abgeholt.
13.30 - 14.30
  • Beginn der Nachmittagsbetreuung. Es besteht den ganzen Nachmittag die Möglichkeit, etwas zu Essen. Da weniger Kinder kommen als am Vormittag, ist nachmittags nur eine Gruppe geöffnet.
ab 16.00
  • Aufräumen, anschließend Garten
16.45 - 17.00
  • Abholzeit der Nachmittagskinder. Die Kinder mit Ganztagsbuchung können jederzeit nachmittags abgeholt werden.
Am Freitag endet der Kindergarten für alle um 12.30 Uhr.